Katzenpension Obleser
/


Wir versorgen Ihre Katze.

 

Wir vereinbaren mit Ihnen Termine montags, dienstags, donnerstags, freitags und samstags zwischen 17 und 18 Uhr

Für die Katzen, die bereits in unserem Hause verweilen, sorgen wir für Ruhe. Wir haben eine Verantwortung für diese Tiere und achten darauf, dass sie nicht zu häufig gestört werden.

Mit unseren Kunden vereinbaren wir gezielte Termine. Diese Termine legen wir montags, dienstags, donnerstags, freitags und samstags in die Zeit zwischen 17 und 18 Uhr. Wir versuchen unsere Kundschaft so einzubestellen, dass sich nicht so viele Menschen gleichzeitig in der Pension befinden. Haben wir keine Termine vereinbart, ist die Pension auch nicht für die Kunden geöffnet.

Außerhalb dieser Zeit kümmern wir uns intensiv um die Katzen, die sich bei uns im Hause aufhalten. Für die Pflege, das Wohlbefinden, die Hygiene u.v.m. benötigen wir viel Zeit, die wir uns auch gerne nehmen.

An Sonn- und Feiertagen, mittwochs sowie am Pfingstsamstag, am Heiliggabend und an Silvester ist das Holen bzw. Bringen der Katzen leider nicht möglich.

Unsere Urlaubszeiten legen wir in die Nebensaison. Dann ist die Katzenpension geschlossen. Für Ihre Planung ist es empfehlenswert, vorher bei uns nachzufragen.


Spielfreudige Katzen dürfen miteinander ihre Freizeit gestalten. Bevor die Kundschaft in unser Haus kommt, also kurz vor den vereinbarten Hol- und Bringterminen, werden sie in ihre eigenen Appartements zurück gebracht. Aus Erfahrung möchten wir damit die Tiger vor Verletzungen und Stresssituationen durch die Besucher schützen. Ist der letzte Kunde gegangen, werden die Katzen wieder zusammengeführt und sie können erneut ungestört miteinander herum toben.